Liebe Patienten,

WIR SIND FÜR SIE DA

 

 
Trotz dieser schwierigen Zeiten halten wir den Praxisbetrieb bestmöglich offen.
Ihre Gesundheit liegt uns ebenso am Herzen wie die unserer Mitarbeiter.
Die vom Robert Koch Institut zusätzlich vorgegebenen Hygienerichtlinien werden von uns vollumfänglich umgesetzt.
Es ist uns sogar gelungen, die sicheren FFP2 Masken zu erwerben, um Ihnen und unseren Mitarbeitern bestmögliche Sicherheit zu gewähren.
 
Dennoch möchten wir Patienten, die bereits Symptome einer akuten Erkrankung der oberen Atemwege aufweisen ( Husten, Fieber, Atembeschwerden, Luftnot) oder, die Kontakt zu erkrankten Personen hatten, bitten, die Behandlung auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben, sofern es sich nicht um einen Notfall handelt.
 
Das Universitätsklinikum Freiburg hat eine zahnärztliche Notfallambulanz für COVID-19-Infizierte eingerichtet.
Die Ambulanz ist seit dem 20.3.2020 einsatzfähig. Sie steht jeden Tag von 16.00 bis 17.00 Uhr und am Freitag von 11.00 bis 12.00 Uhr für nachweislich infizierte Patienten zur Verfügung.
 
Bleiben Sie gesund!
 
Ihr Praxisteam
Dr. Kerstin Heil

Liebe Patienten, herzlich willkommen

Ihr Wohlbefinden und die Gesundheit Ihrer Zähne liegen uns am Herzen.

Eine lebenslange Zahnerhaltung ist unser oberstes Ziel. Modernste wissenschaftliche Technologien, aber auch naturheilkundliche Therapien kommen in unserer Praxis zum Einsatz. In laufender Weiterbildung qualifizieren wir uns ständig für neueste Techniken.

Wir freuen uns, Sie in unserer Praxis zu begrüßen.

Ihre Dr. Kerstin Heil und Team

Für Schwangere
Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Zähne, bevor die Zeit Ihre Zähne nimmt! In der Schwangerschaft und Stillzeit sind Sie für zwei Personen verantwortlich. Wir helfen Ihnen, dass auch Ihr Baby kariesfreie Zähne behält.
Wurzelkanalbehandlung (Endodontie) ist unsere Stärke

Entzündete oder stark kariöse Zähne können oft nur mit modernen, wissenschaftlich abgesicherten Methoden der Endodontie erhalten werden. Ziel einer solchen Behandlung ist es, die entzündeten Nerven, die meist Ursache für massive Schmerzen sind, sowie möglichst alle Bakterien aus dem Zahn zu entfernen.

Wurzelkanalbehandlungen erfordern sehr viel Zeit, Erfahrung, Sorgfalt und Fachkenntnis.

Prophylaxe (Vorbeugung) und Professionelle Zahnreinigung
Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass Karies und Parodontose bis ins hohe Alter hinein durch Vorsorge verhindert werden können.

Zu dieser Vorsorge gehört nicht nur die regelmäßige und gute Zahnpflege zu Hause, sondern auch mindestens zweimal jährlich eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt. Manche Bereiche erreicht die Zahnbürste nur mäßig oder gar nicht, sodass sich die Beläge und Bakterien ansammeln und sich Entzündungen bilden.

Entscheidend ist, dass die Prophylaxe an die speziellen Gegebenheiten Ihres Mundes und Ihrer Zähne angepasst wird.
Einfühlsam, schonend und wenn möglich schmerzfrei ...
unsere Praxisphilosophie.